#3 Bryce Canyon, Utah

English follows German

 

Der Bryce Canyon in Utah wird von Kennern als schöner eingeschätzt als der weitaus berühmtere Grand Canyon. Ich war auf meiner Fotoreise Ende September 2017 für zwei Tage dort. Ein atemberaubendes Erlebnis war der Flug mit dem Helikopter in den Canyon morgens um 8 Uhr kurz nach Sonnenaufgang. Das Besondere am Bryce Canyon sind die Hoodoos, die wie Stäbe aus der Erde aufragenden Felssäulen. Wenn man auf dem Grad des Berges in diesen Krater schaut sind sie unübersehbar.

Es gibt verschiedene Aussichtspunkte wie den Sunset Point, den Sunrise Point, den Rainbow Point und andere Aussichtspunkte. Von dort kann man das natürliche Amphitheater besichtigen, das mir fast wie ein großer Altar vorkam. Der Bryce Canyon befindet sich auf einer Höhe von 2400 bis 2700 Metern und liegt damit wesentlich höher als der Grand Canyon. Den habe ich mir übrigens auf dieser Reise gespart, obwohl ich nur 20 Kilometer entfernt in Page war. Der Bryce Canyon hat mir genug Stoff für meine Kameras gegeben.

 

 

The Bryce Canyon in Utah is recognized by connoisseurs as more beautiful than the much more famous Grand Canyon. I was there on my photo trip at the end of September 2017 for two days. A breathtaking experience was the flight with the helicopter into the canyon at 8 o'clock shortly after sunrise. What is so special about Bryce Canyon are the Hoodoos, the towering pillars rising from the earth like bars. If you look at the degree of the mountain in this crater they are obvious.

There are different viewpoints such as the Sunset Point, the Sunrise Point, the Rainbow Point and other viewpoints. From there you can visit the natural amphitheater, which seemed almost like a great altar. The Bryce Canyon is located at an altitude of 2400 to 2700 meters and is therefore significantly higher than the Grand Canyon. On the other hand I saved on this trip, although I was only 20 kilometers away in Page. The Bryce Canyon has given me enough stuff for my cameras.

Helicopter Flight over Bryce Canyon